Hühnchen-Nudel-Pfanne

Hühnchen-Nudel-Pfanne

Zutaten

für 4 Personen

● 500 g Hühnerbrust
● 250 g Nudeln
● 1 rote Paprikaschote
● 1 Bund Frühlingszwiebeln
● 450 g braune Champignons
● 400 ml Sahne
● 2 Knoblauchzehen
● 2 TL Currypulver
● 2 TL Paprikapulver, edelsüß
● 2 EL Tomatenmark
● etwas Salz
● etwas Pfeffer
● etwas Olivenöl



Zubereitung

Hähnchenbrust in Stücke schneiden. Paprikaschote in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Champignons vierteln.

Nudeln in reichlich Salzwasser bißfest kochen.

Fleisch in heißem Olivenöl in einer großen Pfanne anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Paprika, Lauchzwiebeln und Pilze dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Hälfte Sahne mit Currypulver, Paprikapulver und Tomatenmark dazugeben und aufkochen. Knoblauch durchpressen, mit restlicher Sahne verrühren, hinzufügen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, untermischen, noch 1-2 Minuten ziehenlassen und servieren.