Hühnchen in Orangensauce

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 Huhn (ca. 1,2 kg) oder 4 Hühnerkeulen
▪ etwas Salz
▪ 2 EL Butter
▪ 2 cm Ingwer
▪ 2 EL Zucker
▪ 1 TL scharfer Senf
▪ 1 Prise Zimt
▪ 1 EL Mehl
▪ 300 ml Orangensaft





Zubereitung

Das Huhn in 4 gleiche Teile teilen, häuten und salzen. In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Hühnerteile darin von allen Seiten goldbraun braten.

Die Hühnerteile aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Den Ingwer schälen und feinhacken, in die Pfanne geben und 1 Minute andünsten. Dann Zucker, Senf und Zimt hinzufügen und unter Rühren 1-2 Minuten karamelisieren. Das Mehl in die Pfanne streuen und alles gut anschwitzen. Den Orangensaft angießen und aufkochen lassen. Die Hühnerteile wieder in die Pfanne geben und alles unter gelegentlichem Rühren zugedeckt etwa 40 Minuten schmoren.

Dazu paßt Reis.