jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Honiglachs mit Rahmgurken-Kartoffel-Gemüse

Honiglachs mit Rahmgurken-Kartoffel-Gemüse

Zutaten

für 4 Personen

● 1 kg Kartoffeln
● etwas Salz
● etwas Pfeffer
● 1 Bund Dill
● 5 Stiele Thymian
● 1 Knoblauchzehe
● 1 Zitrone
● 5 EL Olivenöl
● 1 1/2 EL flüssiger Honig
● 800 g Lachsfilet mit Haut
● etwas Öl
● 1 Salatgurke
● 1 Zwiebel
● 150 g Crème fraîche



Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

Dill und Thymian waschen, trockenschütteln und feinschneiden. Knoblauch schälen und feinhacken. Zitrone heiß waschen, trockenreiben, Schale abreiben und Zitrone auspressen.

3 EL Öl, Honig, 3 EL Zitronensaft, Zitronenschale, Dill und Thymian verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Lachsfilet waschen, trockentupfen, in 4 Stücke schneiden, auf ein geöltes Backblech legen, mit Honigmarinade beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 175 °C) 15-20 Minuten backen.

Gurke waschen, putzen, der Länge nach halbieren, Kerne mit einem Teelöffel herauslösen und Gurke in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und feinwürfeln.

Restliches Öl erhitzen, Zwiebel glasig andünsten, Gurke zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit 100 ml Wasser ablöschen und Crème fraîche unterrühren. Kartoffeln abgießen und vorsichtig unter die Rahmgurken heben. Gemüse abschmecken.

Gemüse mit Lachs anrichten.