Honig-Ente

Zutaten

für 2 Personen

▪ 1 Ente (etwa 1,5 kg)
▪ etwas Salz
▪ 1 EL Honig
▪ Saft von 1/2 Zitrone
▪ 2 EL Honig
▪ 1/2 TL Pfeffer
▪ 1/2 TL gemahlene Nelken
▪ 1/2 TL Muskat
▪ 1/2 TL gemahlener Ingwer
▪ 1/8 l Brühe
▪ etwas süße Sahne
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Honig
▪ etwas Zitronensaft
▪ etwas Speisestärke





Zubereitung

Vorbereitete Ente innen mit Salz einreiben und mit 1/8 l Wasser in einen Bräter geben. Honig mit Zitronensaft verrühren und die Ente damit rundherum bestreichen. Den geschlossenen Bräter in den kalten Backofen setzen und bei 250 °C auf der unteren Leiste 120-130 Minuten braten, danach 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen belassen.

Honig und Gewürze zu einer Paste verrühren, Ente nach etwa 60 Minuten Bratdauer damit bestreichen und - falls nötig - Brühe angießen.

Ente herausnehmen und warmstellen.

Bratenfond mit Wasser zur gewünschten Soßenmenge auffüllen und aufkochen. Soße mit Sahne, Salz, Pfeffer, Honig und Zitronensaft abschmecken und mit angerührter Speisestärke binden.

Als Beilage eignet sich Reis und Bleichsellerie.