Holsteinisches Filetsteak

Holsteinisches Filetsteak

Zutaten

für 4 Personen

● 250 g Zwiebeln
● 4 Filetsteaks
● 3 EL Öl
● etwas Salz
● etwas weißer Pfeffer
● 20 g Butter



Zubereitung

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, beiseitestellen.

Filetsteaks mit Haushaltspapier abtupfen.

Öl in der Pfanne rauchheiß erhitzen. Fleisch darin auf beiden Seiten 1/2 Minute scharf anbraten, dann auf jeder Seite noch 3 Minuten, so daß es innen rosa ist. Salzen, pfeffern, auf einer vorgewärmten Platte anrichten, auf jedem Steak 1 Stückchen Butter zergehen lassen und warmstellen.

Im Bratfond die Zwiebeln bräunen, salzen und pfeffern und 200 ml heißes Wasser angießen. Unter häufigem Rühren 15 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwiebelsoße getrennt reichen.

Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln oder Brötchen. Kein Salat, kein Gemüse; die Holsteiner schwören, durch Beilagen käme die Zwiebelsoße nicht zur Geltung.