Holsteiner Buttermilch-Kalbskeule

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1,2 kg Kalbskeule mit Knochen
▪ 1/4 l Buttermilch
▪ 1/4 l Sahne
▪ etwas Butterschmalz





Zubereitung

Die Kalbskeule mit Knochen salzen und in Butterschmalz in einem Bräter rundum anbraten. Das Wasser angießen und das Fleisch bei 200 °C im Ofen etwa 40 Minuten schmoren.

Zwischendurch ab und zu wenden und mit Bratenfond begießen. Nach und nach mit der Buttermilch übergießen und weitere 20 Minuten schmoren. Dann noch 15 Minuten bräunen, ohne das Fleisch zu begießen.

Fleisch warmstellen, Bratenfond mit etwas Wasser aufgießen, gut umrühren und aufkochen. Abseihen und mit etwas Sahne verfeinern, nach Belieben leicht binden. Abschmecken und zum Fleisch reichen.

Dazu Salzkartoffeln und Möhrengemüse (heißt im Norden Wurzelgemüse) servieren.