Herzoginkartoffeln

Herzoginkartoffeln

Zutaten

▪ 850 g mehlige Kartoffeln
▪ 60 ml Sahne
▪ 2 Eier
▪ 2 EL Parmesan
▪ 1/4 TL Muskat
▪ 1 Eigelb
▪ Salz
▪ Pfeffer





Zubereitung

Ihr viertelt die Kartoffeln und kocht sie ca. 10 Minuten. Danach stampft ihr sie gut durch.

Jetzt verquirlt ihr das Ei mit der Sahne, Parmesan, Muskat, Salz und Pfeffer und hebt diese Mischung unter die Kartoffeln.

Nun wird ein Blech eingefettet, und die Kartoffelmasse wird mit einem Spritzbeutel mit sternförmigem Aufsatz auf das Blech gegeben. Diese bestreicht ihr mit dem Eigelb und laßt sie bei 180 °C 15 Minuten backen.