Herzhafte russische Suppe mit Sauerkraut und Frika

Zutaten

für 2 Personen

▪ 300 g Hackfleisch
▪ 1 Ei
▪ 2 Zwiebeln
▪ 1 Karotte
▪ 350 g Sauerkraut
▪ 125 g Schinken
▪ 20 g Butter
▪ 4 EL Mehl
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Petersilie
▪ 3 EL Tomatenmark
▪ 2 Lorbeerblätter



Zubereitung

1 l Wasser zum Kochen bringen.

Hackfleisch, Ei, 2 EL Mehl und 1 gehackte Zwiebel vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, kleine Frikadellen mit ca. 2 cm Durchmesser formen und in das kochende Wasser geben, Sauerkraut hinzufügen und auf schwacher Hitze ca. 15 Minuten kochenlassen.

Restliche Zwiebel hacken. Karotte raspeln.

Karotte mit Schinken anbraten, Tomatenmark hinzufügen, in die Suppe geben und ca. 10 Minuten kochen.

Butter in einer Pfanne schmelzen, restliches Mehl zugeben, kurz anbraten, in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer würzen und Lorbeerblätter dazugeben.

Petersille hacken, auf die Suppe streuen und servieren.