jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Heilbuttscheiben aus dem Backofen

Heilbutt-Scheiben aus dem Backofen

Zutaten

▪ 1 große weiße Zwiebel
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 4 Scheiben Heilbutt (je etwa 250 g)
▪ 1/2 Zitrone
▪ 4 EL Butter
▪ Salz
▪ weißer Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 EL Kapern
▪ 200 g Sahne
▪ 2 EL Semmelbrösel





Zubereitung

Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Petersilie feinhacken. Den Fisch waschen und trockentupfen. Die Zitrone dünn schälen, die Schale feinschneiden.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Auf der Herdplatte in einer flachen Gratin-Form mit Deckel 2 EL Butter leicht erhitzen. Die Zwiebel darin bei schwacher Hitze weichdünsten. Sie darf dabei nicht bräunen.

Den Fisch in die Form legen und beidseitig bei mittlerer Hitze kurz anbraten, salzen und pfeffern. Die Petersilie, die Zitronenschale und die Kapern darüberstreuen. Alles mit der Sahne übergießen.

Den Fisch zugedeckt im Backofen (Mitte) etwa 20 Minuten garen. Ab und zu mit der Sauce beträufeln. Kurz vor Garzeitende den Deckel abnehmen.

Den Fisch mit den Semmelbröseln bestreuen. Die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen und das Gericht offen überbacken, bis sich eine schöne Kruste gebildet hat.