jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Heilbutt-Steaks mit Zitronensauce

Heilbutt-Steaks mit Zitronensauce

Zutaten

▪ 2 flache Heilbutt-Scheiben à 450 g
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Öl
▪ 3 Tomaten
▪ 2-3 Zwiebeln
▪ 60 g Butter
▪ 50 g Weißbrotkrumen
▪ etwas Petersilie
▪ 100 ml Zitronensaft
▪ Schale von 1/2 Zitrone
▪ 100 g Crème fraîche
▪ 1 Zitrone



Zubereitung

Heilbutt-Scheiben waschen, trocknen, auf eine Platte legen, 1 Scheibe reichlich mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit der gewürzten Seite nach unten in eine mit Öl eingeriebene Auflaufform legen.

Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, abschrecken, Haut abziehen und kleinschneiden. Zwiebeln pellen und kleinhacken.

In einem Topf 30 g Butter zerlassen und mit Brotkrumen, Tomaten, Zwiebeln und gewaschener kleingehackter Petersilie (ca. 1 EL) mischen, mit Pfeffer und Salz abschmecken, auf den Fisch verteilen und zweite Scheibe Fisch darauflegen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas kochendem Wasser angießen.

Auflaufform in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben und etwa 30 Minuten backen, danach aus dem Ofen nehmen und warmstellen.

Zitronensaft und Zitronenschale mit Pfeffer und Crème fraîche in einem Topf mischen und im Wasserbad erhitzen.

Zitrone in Scheiben schneiden und angerichteten Fisch damit garnieren.