Heidelbeerkuchen

Zutaten

▪ 300 g Mehl
▪ 1/2 Würfel Hefe
▪ etwas Zucker
▪ etwas Milch
▪ 6 Eier
▪ 60 g zerlassene Butter
▪ 750 g Heidelbeeren
▪ 600 g Crème fraîche
▪ abgeriebene Schale von 1 Zitrone





Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben, eine Vertiefung hineindrücken, Hefe hineinbröckeln. Mit etwas Zucker und Milch verrühren, bis sich die Hefe auflöst. Zugedeckt 20 Minuten gehenlassen.

60 g Zucker, 1/8 l lauwarme Milch, 1 Ei und zerlassene Butter verkneten, bis sich der Teig vom Rand löst. Zugedeckt 20 Minuten gehenlassen.

Backblech einfetten, mit Backpapier auslegen. Hefeteig dünn darauf ausrollen.

Heidelbeeren abtropfen lassen. Crème fraîche, restliche Eier, 125 g Zucker und abgeriebene Zitronenschale verquirlen, auf den Teig gießen, mit den Beeren bestreuen.

Im Backofen bei 180 °C 40 Minuten backen.