Hefeklöße mit Sauerkirschen

Zutaten

▪ 500 g Mehl
▪ 30 g Hefe
▪ 1/8 l lauwarme Milch
▪ 1 TL Zucker
▪ 130 g Margarine
▪ 40 g Zucker
▪ 3 Eier
▪ etwas Salz
▪ 500 g Sauerkirschen
▪ 50 g Butter



Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln, mit etwas Milch und Zucker zum Vorteig verrühren, zudecken und an einem warmen Ort 15 Minuten gehenlassen.

In einer zweiten Schüssel Margarine, Zucker und Eier schaumigrühren. Diese Mischung, restliche Milch und 1 Prise Salz in den Vorteig geben und solange kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.

Sauerkirschen waschen und entsteinen.

14 Hefeklöße um je 5-6 Sauerkirschen formen.

Eine Auflaufform einfetten, Klöße dicht nebeneinander hineinsetzen und an einem warmen Ort etwa 45 Minuten zugedeckt gehenlassen.

Butter in einem Topf zerlassen, etwas abkühlen lassen und Klöße damit bestreichen.

Im auf 200 °C vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene etwa 40-45 Minuten backen.