jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Hamburger Pannfisch mit Senfsauce

Hamburger Pannfisch mit Senfsauce

Zutaten

für 4 Personen

▪ 750 g Seelachs-, Rotbarsch- oder Kabeljaufilet
▪ 1 kg neue Kartoffeln
▪ 2 Bund Lauchzwiebeln
▪ 500 g Joghurt
▪ 2-3 EL Senf
▪ 70-80 g Butter
▪ 1 Bund Petersilie
▪ etwas Butterschmalz
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Kartoffeln gut schruppen, in Salzwasser garen und auskühlen lassen.

Dunkelgrüne Spitzen der Frühlingszwiebeln großzügig abschneiden und Wurzelansatz entfernen. Fischfilets waschen, trocknen, ggf. Gräten entfernen und Filets in 2-3 cm große Würfel schneiden.

Kartoffeln halbieren oder vierteln und in Butterschmalz braten, dabei salzen und pfeffern, Lauchzwiebeln zum Schluß für etwa 2-3 Minuten dazugeben.

Joghurt vorsichtig in einem Topf erhitzen, nach und nach Butterwürfel dazugeben und unter ständigem Rühren im Topf auflösen, Senf dazugeben, verrühren und evtl. etwas salzen. Die Sauce darf bei der Zubereitung nicht kochen.

Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fischwürfel etwa 2 Minuten braten und zum Schluß salzen und pfeffern.

Fischwürfel, Kartoffelscheiben und Lauchzwiebeln auf Tellern verteilen, Sauce darübergießen, Petersilie grobzupfen oder -schneiden und über die Zutaten streuen.