Haferflockenauflauf mit Äpfeln

Zutaten

▪ 250 g säuerliche Äpfel
▪ 130 g Haferflocken
▪ 20 g Speisestärke
▪ 1 TL Backpulver
▪ 75 g Margarine
▪ 3 Eier
▪ 100 g Honig
▪ 100 ml Milch

als Belag
▪ 1 Apfel



Zubereitung

Äpfel waschen, schälen, entkernen und in Scheiben schneiden.

Haferflocken mit Speisestärke und Backpulver mischen, weiche Margarine, Eigelb, Honig und Milch dazugeben, 2-3 Minuten gut verrühren und Äpfel unterheben. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.

Eine Auflaufform einfetten und Teig einfüllen.

Apfel schälen, entkernen, in Ringe schneiden und Auflauf belegen.

Im auf 180 °C vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen.