Hähnchenkeulen "Noise-Bé"

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 Hähnchenschenkel
▪ 2 grüne Paprikaschoten
▪ 2 mittlere Zwiebeln
▪ 125 ml Weißwein
▪ 125 ml Schlagsahne
▪ 2 Scheiben Zitrone
▪ 2 TL grüne Pfefferkörner
▪ 1 EL scharfer Senf
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 4 EL Öl



Zubereitung

Vorbereitete Hähnchenkeulen reichlich mit Salz und Pfeffer einreiben, in heißem Öl von allen Seiten scharf anbraten. Paprika und Zwiebeln in Würfel schneiden und zum Fleisch geben, anbraten, mit Weißwein ablöschen, Zitrone zugeben und ca. 30 Minuten bei verminderter Hitze zugedeckt schmorenlassen. Nach ca. 25 Minuten Pfefferkörner zugeben.

Hähnchenkeulen herausnehmen und zugedeckt warmstellen.

Sahne, Senf und kleingehackte Petersilie vermengen, in die Pfanne einrühren und offen einkochen lassen, ggf. abbinden und nachwürzen.

Hähnchenkeulen anrichten und mit der Sauce überziehen.

Dazu paßt körniger Reis.