Hähnchenbrustfilet

Zutaten

▪ 2 Pfirsiche
▪ 1 Zwiebel
▪ 30 g Butter
▪ 100 ml Weißwein
▪ 100 ml Schlagsahne
▪ 1 EL Zitronensaft
▪ Salz
▪ Pfeffer
▪ 1 Prise Zucker
▪ 1 TL Curry
▪ 4 Hähnchenbrustfilets (600 g)
▪ 1 EL Öl





Zubereitung

Pfirsiche häuten und in Spalten schneiden. Zwiebel feingewürfelt in Fett glasigdünsten. Pfirsiche, Wein und Sahne zugeben und 10 Minuten kochen.

Sauce mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und Curry würzen. Einige Pfirsichspalten aus der Sauce nehmen, die restlichen in der Sauce pürieren. Spalten wieder in die Sauce geben.

Hähnchenfilets in heißem Öl anbraten, 8 Minuten weiterbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Bratenfont mit in die Sauce geben, abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

Dazu paßt körniger Reis.