Hähnchen mit Rum

Zutaten

▪ 1 Hähnchen (etwa 1 kg)
▪ 2 Paprikaschoten
▪ 2 Peperoni
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 1/4 l weißer Rum
▪ Salz
▪ Mehl
▪ 2 Eier
▪ 75 g Kokosraspeln
▪ Pflanzenöl
▪ 200 g süße Sahne
▪ 1 Eigelb
▪ 2 EL Tomatenketchup
▪ 2 Limetten





Zubereitung

Hähnchen vierteln, häuten. Gemüse putzen, kleinschneiden, mit dem Hähnchen über Nacht marinieren.

Hähnchen trockentupfen, salzen, bemehlen, in verquirlte Eier tauchen, in Kokos wenden.

Öl 2 cm hoch in eine Pfanne gießen, erhitzen. Hähnchen darin von beiden Seiten je 3 Minuten fritieren.

Gemüse im Rum 10 Minuten dünsten, pürieren und mit Sahne 3 Minuten kochen. Soße mit Eigelb binden, mit Salz und Ketchup abschmecken, mit Limettenscheiben zum Hähnchen servieren.