Hähnchen-Apfel-Curry

Hähnchen-Apfel-Curry

Zutaten

für 3 Personen

● 500 g Hähnchenbrust
● etwas Salz
● etwas Pfeffer
● 400 ml Sahne
● 2 TL Curry
● evtl. 1 TL Ketchup
● 2 mittlere Äpfel
● 200 g geriebener Käse
● etwas Öl



Zubereitung

Hähnchenbrust waschen, trockentupfen, in einzelne Filets zerteilen, mit Salz und Pfeffer gut würzen und in einer Pfanne mit Öl von allen Seiten gut braten, bis sie fast gar ist, herausnehmen und abkühlen lassen.

Sahne mit Curry, Salz und evtl. Ketchup verrühren. Äpfel schälen und dünne Spalten schneiden.

Abgekühlte Hähnchenbrust in eine feuerfeste Auflaufform legen, mit Äpfeln belegen und Curry-Sahne darübergießen, mit Käse bestreuen und in 20-25 Minuten bei ca. 200 °C im Ofen überbacken, bis der Käse leicht bräunt.

Dazu paßt Basmatireis oder Baguette.