jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Hackbraten

Hackbraten

Zutaten

▪ 140 g Tomatenmark
▪ 150 ml trockener Rotwein
▪ 1 Knoblauchzehe, gehackt
▪ 1 TL Oregano, getrocknet
▪ etwas Salz
▪ 750 g gemischtes Hackfleisch
▪ 150 g Paniermehl
▪ 1 EL Schnittlauch-Röllchen
▪ 2 große Eier

zum Dekorieren
▪ einige frische Kräuter
▪ einige Möhrenstreifen





Zubereitung

Tomatenmark, 100 ml Wasser, Rotwein, Knoblauch, Oregano sowie 1/2 TL Salz in einem Kochtopf vermischen. Alles einmal aufkochen, dann offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten leicht kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

Hackfleisch, Paniermehl, Schnittlauch, Eier und 1/2 TL Salz in einer großen Schüssel gut verkneten. Zwei Drittel der Tomatenmischung hinzufügen und untermischen.

Den Fleischteig zu einem ca. 25 cm langen Laib formen und diesen in einen Bräter setzen. 45 Minuten backen (Gas Stufe 2, Umluft 150 °C).

Den Braten mit der restlichen Tomatenmischung bestreichen und weitere 15 Minuten backen.

Hackbraten etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf eine Platte setzen, mit frischen Kräutern und Möhrenstreifen dekorieren und servieren.

Der Hackbraten kann auch gut als Belag für Sandwiches verwendet werden.