jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Guyana-Kartoffeln

Guyana-Kartoffeln

Zutaten

für 4 Personen

▪ 40 ml Pflanzenöl
▪ 2 zerdrückte Knoblauchzehen
▪ 3 EL getrocknete ganze Rosmarinnadeln
▪ 1 EL Currypulver
▪ 800 g geschälte Kartoffeln in Scheiben
▪ 1 gewürfelte geschälte reife große Papaya oder Mango oder 200 g Ananasstücke
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 50 g geschmolzene Butter





Zubereitung

Das Öl erhitzen und darin Rosmarin und Knoblauch anbraten, bis er braunwird. Dann den Rosmarin aus der Pfanne nehmen.

Das Currypulver mit dem Öl verrühren, aber nicht verbrennen lassen. Kartoffeln, 250 ml Wasser, Salz, Pfeffer und Papaya hinzugeben und aufkochen lassen. Bei geringer Hitzezufuhr zugedeckt 20 Minuten garenlassen, dabei gelegentlich umrühren.

Wenn die Kartoffeln weich sind, mit der geschmolzenen Butter übergießen und sofort servieren.

Schmeckt ganz hervorragend als Beilage zu Fleischgerichten.