Gurken-Pfirsich-Kaltschale

Zutaten

für 4 Personen

▪ 3 Stangen Minze
▪ etwas Puderzucker
▪ 2 Salatgurken
▪ 1-2 TL Speisestärke
▪ 80 g Zucker
▪ 400 ml Pfirsichnektar
▪ 4 Pfirsiche (à ca. 150 g)





Zubereitung

Pfirsiche waschen, häuten, halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch in 1-2 cm breite Spalten schneiden.

Den Pfirsichnektar mit Zucker aufkochen. Die Pfirsichspalten darin 3-5 Minuten weichgaren, dann mit einer Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen.

Die Speisestärke mit 1 EL Wasser glattrühren, in die kochende Flüssigkeit geben und diese 1 Minute unter Rühren andicken, dann abkühlen lassen.

Die Gurken schälen, pürieren oder kalt entsaften. Gurkensaft oder -püree mit der abgekühlten Pfirsichflüssigkeit mischen und mit Puderzucker abschmecken.

Blättchen von 2 Stielen Minze abzupfen, waschen, trockentupfen und feinhacken. Mit den Pfirsichspalten zur Suppe geben und kühlstellen.

Kaltschale vor dem Servieren mit den übrigen Minze-Blättchen garnieren.