Gulaschsuppe mit Sauerkraut

Zutaten

für 4 Personen

▪ 400 g Rindfleisch zum Schmoren (z.B. Hals oder Kamm)
▪ 3 Zwiebeln
▪ 1 EL Butterschmalz
▪ 1 EL Paprika, edelsüß
▪ 1 TL Paprika, rosenscharf
▪ Salz
▪ 500 g mehligkochende Kartoffeln
▪ 1 Dose Sauerkraut (285 g Inhalt)
▪ 1 EL Tomatenmark
▪ 2 EL Schnittlauch-Röllchen
▪ 4 EL saure Sahne





Zubereitung

Fleisch kleinwürfeln, Zwiebeln schälen und feinhacken.

Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze anbraten. Zwiebeln dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren einige Minuten andünsten. Mit dem Paprika bestreuen, dann 1 1/4 l Wasser angießen. Alles salzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 Stunde köcheln lassen.

Kartoffeln schälen, waschen und kleinwürfeln. Zum Fleisch geben und alles 15 Minuten weitergaren.

Inzwischen Sauerkraut abtropfen lassen und etwas kleiner schneiden. Mit dem Tomatenmark zur Suppe geben und alles 30 Minuten weitergaren.

Suppe abschmecken, auf Teller füllen, mit Schnittlauch und saurer Sahne garnieren.