Griechisches Schweineragout mit Sellerie

Zutaten

▪ 800 g Schweinegulasch
▪ 700 g Knollensellerie, geschält und gewürfelt
▪ 200 g Zwiebeln, geschält und gewürfelt
▪ 40 g Butterschmalz
▪ 1/4 l trockener Weißwein
▪ 2 Eier
▪ Saft von 1 Zitrone
▪ 1 Bund Petersilie, gewaschen und gehackt
▪ etwas Salz



Zubereitung

Fleisch im Butterschmalz scharf anbraten, bis der ganze Fleischsaft verdampft ist, Zwiebeln hinzufügen und bei reduzierter Hitze glasieren. Wein, Petersilie und 3/8 l heißes Wasser dazugeben, kurz aufkochen lassen, salzen, pfeffern und zugedeckt 45 Minuten köchelnlassen. Selleriewürfel und 1/8 l heißes Wasser dazugeben und zugedeckt 30 Minuten köchelnlassen. Topf von der Flamme nehmen. Eier mit Zitronensaft und 5 EL heißem Sud verquirlen, in das Ragout geben und unter ständigem Rühren erwärmen, aber nicht aufkochen lassen.

Mit frischem Weißbrot servieren.