Griechisches Backblech

Zutaten

für 5 Personen

▪ 10 große Kartoffeln
▪ 4 Paprikaschoten
▪ 1 kg Hackfleisch
▪ etwas Olivenöl
▪ etwas Zitronensaft
▪ etwas Salz
▪ etwas Oregano
▪ etwas geriebener Käse





Zubereitung

Kartoffeln schälen und in längliche Stifte schneiden, Paprikaschoten putzen und ebenfalls in längliche Streifen schneiden.

Das Hackfleisch je nach Geschmack mit Salz, Oregano und geriebenem Käse vermengen und zu Bällchen formen.

Kartoffelstifte, Paprikastreifen und Hackbällchen auf einem Backblech verteilen, so daß möglichst nichts übereinander liegt. Alles mit reichlich Olivenöl beträufeln, salzen und reichlich Oregano darüberstreuen. Zum Schluß einige Spritzer Zitronensaft darübergeben und 1 Tasse Wasser auf das Blech dazugeben. In den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben und ca. 45 Minuten backen, evtl. zwischendurch die Hackbällchen wenden, damit sie von allen Seiten knusprig werden.