Griechische Hackbällchen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g mageres Lammhackfleisch
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 25 g frisches Semmelmehl
▪ 1 EL gehackte Minze
▪ 1 EL gehackte glatte Petersilie
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Salz
▪ 1 Ei
▪ etwas Olivenöl



Zubereitung

Grill anzünden.

Zwiebel und Knoblauch pellen.

Hackfleisch in eine Schüssel geben, Zwiebel dazureiben, Knoblauch dazupressen, Paniermehl darüber verteilen, Petersilie und Minze dazugeben und mit Pfeffer und Salz würzen. Hack-Teig zu einem glatten Teig verkneten. Ei verquirlen, zum Hackfleisch geben, in die Hackfleischmasse einarbeiten und mit feuchten Händen 16 Bällchen formen.

Hackfleischbällchen auf 4 Schaschlik-Spießen aufspießen, mit Olivenöl einpinseln, auf den Grill geben und braungrillen, dabei sehr oft drehen und ab und zu mit Olivenöl einpinseln.

Dazu paßt Reis, Weißbrot oder Baguette.