Görlitzer Pilz-Topf

Zutaten

für 4 Personen

▪ 800 g Kalbsgulasch
▪ 500 g gemischte Pilze
▪ 2 EL Mehl
▪ 3 EL Butter
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 2 mittelgroße Zwiebeln
▪ 3 Pfefferkörner
▪ 3 Pimentkörner
▪ 1 EL Thymian
▪ 1 Lorbeerblatt
▪ 3 Nelken
▪ 1 EL gehackte Petersilie
▪ 1 gehackte Zitronenschale
▪ etwas Salz





Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch würfeln.

Das Kalbsgulasch in einem Topf knapp mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Abschäumen, dann Zwiebelwürfel, Salz, Pfeffer- und Pimentkörner, Thymian, Lorbeer und Nelken dazugeben. Zugedeckt etwa 50 Minuten bei schwacher Hitze köchelnlassen. Fleisch herausnehmen, Sud abseihen.

Die Zwiebelwürfel und die Knoblauchzehen in einer breiten Pfanne in Butter glasig werden lassen, die Pilze mit anbraten und würzen. Mit Mehl bestäuben, dann so viel abgeseihten Sud angießen, bis eine sämige Sauce entsteht.

Mit dem Fleisch mischen, mit Thymian, Petersilie und gehackter Zitronenschale verfeinern.

Dazu passen Salzkartoffeln oder Klöße.