Gewürzmischung für Fleisch und Geflügel

Zutaten

▪ 100 g Salz
▪ 1 Thymianzweiglein
▪ 1 gestrichener TL Curry
▪ 1 gestrichener TL Paprika
▪ weißer Pfeffer, frisch gemahlen





Zubereitung

Vom Thymian die Blättchen abzupfen und unter das Salz mischen. Das Salz mit Curry und Paprika sowie herzhaft Pfeffer würzen.

Diese Mischung in eine kleine Dose mit festsitzendem Verschluß füllen.

Tip: Die Gewürzmischung dient vor allen Dingen dazu, Fleisch, Geflügel und Innereien zu würzen, falls diese Produkte gebraten werden. Nicht nur, daß dann alles ein bißchen kräftiger schmeckt, sondern durch die verschiedenen Gewürze entsteht auch eine schöne Kruste. Fische allerdings - auch wenn sie gebraten werden - sollten stets nur mit wenig Salz und weißem Pfeffer gewürzt werden, damit der sanfte Eigengeschmack erhalten bleibt.