Gewürzkuchen "Lipun"

Zutaten

für den dunklen Kakao-Teig
▪ 300 g Mehl
▪ 1 EL Zucker
▪ 3EL Kakaopulver
▪ 200 ml Sauerrahm
▪ 1/2 Pck. Backpulver

für den hellen Zimt-Teig
▪ 300 g Mehl
▪ 1 EL Zucker
▪ 3 TL Zimt
▪ 200 ml Sauerrahm
▪ 1/2 Pck. Backpulver

für die Creme
▪ 500 ml Sauerrahm
▪ 150 g Zucker



Zubereitung

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Mehl, Zucker, Kakao und Backpulver gut vermischen, Sauerrahm hinzufügen und gut durchkneten. Teig halbieren und aus jeder Hälfte einen runden Teigboden ausrollen.

Mehl, Zucker, Zimt und Backpulver gut vermischen, Sauerrahm hinzufügen und gut durchkneten. Teig halbieren und aus jeder Hälfte einen runden Teigboden ausrollen.

Teigböden vorsichtig auf ein Blech legen und 20-25 Minuten bei etwa 180 °C backen.

Kalten Sauerrahm mit Zucker schlagen.

1 dunklen Teigboden auf einen Teller legen und reichlich mit der Creme begießen. Dann immer abwechselnd helle und dunkle Teigböden aufeinanderlegen und immer viel Creme dazwischen verteilen. Die Teigböden werden ziemlich trocken; deswegen dauert es lange, bis der Teig die Creme aufgesaugt hat.

Den fertigen Kuchen ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur ziehenlassen und erst dann in den Kühlschrank stellen.