Geschnetzeltes vom Lamm

Zutaten

für 4 Personen

▪ 750 g Lammfleisch aus der Keule
▪ 1 EL Speisestärke
▪ schwarzer Pfeffer
▪ 1 Bund Frühlingszwiebeln
▪ 2 Möhren
▪ 3 Knoblauchzehen
▪ 1 Zwiebel
▪ 2 EL Butter
▪ 1 EL Öl
▪ 125 ml trockener Weißwein
▪ 1/4 l Fleischbrühe
▪ Salz





Zubereitung

Das Fleisch in feine Streifen von etwa 5 cm Länge schneiden. In einer Schüssel mit der Speisestärke gründlich mischen, mit Pfeffer würzen.

Die Frühlingszwiebeln und die Möhren putzen und waschen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, die Möhren schälen und feinraspeln. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und feinhacken.

In einem Bräter die Butter und das Öl erhitzen. Die Fleischstreifen darin portionsweise kroß anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Im restlichen Bratfett den Knoblauch und die Zwiebel andünsten. Den Weißwein angießen und kurz aufkochen lassen.

Das Fleisch mit den Frühlingszwiebeln und den Möhrenraspeln in die Sauce geben. Die Brühe angießen und alles bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten köchelnlassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen Kartoffeln und Salat.