Geschnetzeltes Kalbfleisch nach Zürcher Art

Zutaten

für 4 Personen

▪ 600 g Kalbfleisch aus der Nuß
▪ 250 g Champignons
▪ 4 Schalotten oder 1 Zwiebel
▪ 0,2 l trockener Weißwein
▪ 0,2 l Kalbsbrühe
▪ 1 EL Mehl
▪ 200 ml Schlagsahne
▪ einige Spritzer Zitronensaft
▪ 2 EL Butter
▪ 1 EL Pflanzenöl
▪ 1/4 Bund glatte Petersilie
▪ weißer oder schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Salz





Zubereitung

Zwiebel oder Schalotten feinwiegen, Champignons feinblättrig schneiden, Petersilie feinwiegen.

Das Fleisch in Streifchen schneiden und mit dem Mehl vermischen.

Das Fett heißwerden lassen. In der Pfanne das Fleisch kräftig anbraten, danach die Schalotte oder die Zwiebel zugeben. Die geschnittenen Pilze zugeben. Würzen, mit Wein ablöschen und um die Hälfte reduzieren. Mit Kalbsbrühe aufgießen. Mit der Sahne aufgießen und einkochen lassen bis zur gewünschten Sämigkeit.

Das Gericht mit ein paar Spritzern Zitronensaft aufpeppen. Nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Als Beilage eignen sich Rösti, Reis oder Spätzle und Eisbergsalat, Feldsalat, gemischter Salat, Insalata Mista oder Kopfsalat.