Geschmorte Pilze

Zutaten

▪ 500 g Pilze (Champignons oder Steinpilze)
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 3 EL Olivenöl
▪ 1 Bund Petersilie
▪ Salz
▪ Pfeffer
▪ Muskatnuß
▪ 1 TL abgeriebene Zitronenschale





Zubereitung

Die Pilze säubern, Stielenden abschneiden, in feine Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und feinschneiden.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Pilze darin unter Rühren gut anbraten. Den Knoblauch dazugeben und alles weitere 10 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen feinschneiden.

Die Petersilie unter die Pilze mischen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen.

Geschmorte Pilze dürfen zwar nicht wieder aufgewärmt werden, man kann sie aber auch kalt genießen.