Geschmorte Kalbsleber mit Zwiebeln

Zutaten

für 4 Personen

▪ 750 g Zwiebeln
▪ 3 EL Crème fraîche
▪ 3 Spritzer Worcestersauce
▪ etwas Cayennepfeffer
▪ etwas Salz
▪ etwas weißer Pfeffer
▪ 250 ml heiße Fleischbrühe
▪ 125 ml Weißwein
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ etwas Petersilie
▪ 2 EL Butter
▪ 2 EL Öl
▪ 500 g Kalbsleber



Zubereitung

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

1 EL Öl und 1 1/2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln hellgelbbraten, Petersilie und zerdrückten Knoblauch kurz mitbraten, mit gut der Hälfte des Weines ablöschen, Brühe aufgießen, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Worcestersauce würzen, zugedeckt etwa 15 Minuten schmorenlassen, Crème fraîche einrühren und etwas einkochen lassen.

Leber in feine Streifen schneiden, in restlicher Butter und restlichem Öl anbraten und zu den Zwiebeln geben. Bratfond mit restlichem Wein ablöschen, etwas einkochen und unter die Zwiebeln mischen.

Pikant abschmecken und sofort servieren.

Dazu passen Stampfkartoffeln und Salat.