Gemüseeintopf

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1/2 Knolle Sellerie
▪ 1 Stange Porree
▪ 1 Kohlrabi
▪ 1 Bund Petersilie
▪ 6 mittelgroße Karotten
▪ 4-6 mittelgroße Kartoffeln
▪ 1-2 Zwiebeln
▪ etwas Pflanzenöl oder Butter
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Zwiebeln schälen und würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln glasigbraten und mit 1∕2 - 1 l Wasser ablöschen.

Karotten schälen oder schaben und würfeln oder in 3-5 mm dünne Scheiben schneiden, in den Topf geben und köchelnlassen. Bei Bedarf Wasser zugeben, so daß alle Zutaten immer mit Wasser bedeckt sind.

Kohlrabi schälen, in 1-2 cm große Würfel schneiden und in den Topf geben. Sellerie schälen, grob in Spalten schneiden und in den Topf geben. Kartoffeln schälen, in 1-2 cm große Würfel schneiden und in den Topf geben. Porree abspülen, ggf. äußere Blätter abschälen, in ca. 1 cm große Stücke schneiden und in den Topf geben. Ca. 20 Minuten köchelnlassen. Sellerie, sobald er weich ist, aus der Brühe entnehmen, mit einer Gabel zerdrücken und wieder in den Topf geben. Eintopf so lange kochen, bis alle Zutaten weich sind. Immer wieder umrühren.

Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie kleinhacken und zugeben.

Dazu paßt Bauernbrot.