Gemischte Pilzplatte

Zutaten

für 4 Personen

▪ 375 g Steinpilze
▪ 250 g Pfifferlinge
▪ 375 g Maronen
▪ 2 Zwiebeln
▪ 100 g durchwachsener geräucherter Speck
▪ 60 g Butter
▪ Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1/2 Bund Petersilie
▪ 3 EL Schlagsahne
▪ 4 mittelgroße Rinderfilets (Tournedos)
▪ 4 dünne Scheiben Frühstücksspeck





Zubereitung

Pilze putzen, mehrmals kurz waschen und gut abtropfen lassen. Steinpilze und Maronen kleinschneiden. Zwiebeln schälen. Speck und Zwiebeln feinwürfeln.

Die Pilze nacheinander (zuletzt die Maronen) in einer Pfanne in jeweils 20 g Fett und 1/3 der Speck- und Zwiebelwürfel ca. 10 Minuten braten. Salzen und pfeffern. Steinpilze auf einer Platte warmstellen.

Petersilie waschen, feinhacken und mit den Pfifferlingen mischen. Alles auf eine Platte geben.

Sahne zu den Maronen in die Pfanne geben, etwas einkochen, ebenfalls auf der Platte anrichten.

Das Fleisch mit dem Speck umwickeln, festbinden und im Speckfett von jeder Seite ca. 5 Minuten braten.

Die Tournedos mit den Pilzen auf der Platte anrichten.