Gegrillter Spargel mit Grapefruit-Sauce

Gegrillter Spargel mit Grapefruit-Sauce

Zutaten

für 4 Personen

▪ 20 Spargelstangen
▪ etwas Salz
▪ etwas Zucker
▪ etwas Olivenöl

für die Sauce
▪ 3 Eigelb
▪ 120 g eiskalte Butter
▪ 3 rosa Grapefruits
▪ Saft von 1 rosa Grapefruit
▪ 30 ganze Basilikumblätter
▪ abgeriebene Schale von 1 Limette
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Spargel putzen, mit Küchengarn zu 1 oder 2 Päckchen binden und in Salzwasser mit einem Hauch Zucker und etwas Salz bißfest kochen, auf ein Geschirrhandtuch legen und trockentupfen.

Spargel von allen Seiten grillen, bis er leicht gebräunt ist, dabei mit etwas Olivenöl einpinseln.

Eidotter mit Grapefruitsaft bei mittlerer Hitze schaumigrühren, eiskalte Butter nach und nach hinzufügen und ständig rühren. Schale und Häute der restlichen Grapefruits bis zum Fruchtfleisch entfernen und Filets herausschneiden. Filets und Basilikumblätter zur Sauce geben und mit Limettenschale und etwas Salz würzen.

Spargel auf einer Platte verteilen, Sauce dazugeben und leicht pfeffern. Ohne weitere Beilage mit einem Grauburgunder servieren.