Gefüllte Paprikaschoten auf ungarische Art

Zutaten

für 4 Personen

▪ 8 mittlere grüne Paprikaschoten

für die Füllung
▪ 400 g Schweinefleisch
▪ 50 g Fett
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1 Ei
▪ 100 g gekochter Reis

für die Soße
▪ 50 g Fett
▪ 1 EL Mehl
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 400 g Tomaten
▪ etwas Butter





Zubereitung

Deckel von Paprikaschoten abschneiden, entkernen.

Schweinefleisch durch den Wolf drehen.

Kleingehackte Zwiebel in Fett rösten, Fleisch dazugeben. Mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Ei, dem gekochten Reis zu einer glatten Masse verarbeiten, in die Schoten füllen.

Schwitze aus Fett und Mehl zubereiten, mit den gekochten, passierten und gewürzten Tomaten zu einer Soße verrühren.

Gefüllte Paprikaschoten in eine gebutterte Kasserolle legen, mit Tomatensoße bedecken, im Backofen bei 200 °C 20-25 Minuten dünsten.