Gefüllte Paprika mit Schafskäse

Zutaten

für 2 Personen

▪ 4 Spitzpaprika
▪ 200 g Quark
▪ 100 g Feta
▪ 2 frische Chilischoten





Zubereitung

Spitzpaprikas waschen und den Deckel abschneiden. Die Kerne entfernen und die Paprikas auswaschen.

Die Chilies waschen und kleinschneiden. Den Feta in kleine Stücke zerbröckeln und mit dem Quark und den Chilies vermengen. Die Chili-Quark-Feta Mischung in einem Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und in die Paprikaschoten spritzen.

Den Backofen auf ca. 180 °C vorheizen.

Die gefüllten Paprikas mit etwas Olivenöl bepinseln und auf einem Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben. Für ca. 15 Minuten backen.

Aus dem Ofen holen und noch heiß servieren.

Entweder pur oder als Beilage zu Lammgerichten servieren.