Gefüllte Brötchen

Zutaten

▪ 4 längliche Brötchen
▪ 125 g Butter
▪ 150 g gekochter Schinken oder Zunge
▪ 50 g Schnittkäse
▪ 1 TL Anchovis
▪ 1 gehackte Gurke





Zubereitung

Die Enden der Brötchen abschneiden und das Innere aushöhlen. Die Butter wird schaumig gerührt, der Schinken feinwürflig geschnitten. Alle Zutaten werden der Reihe nach in die Butter gegeben und vermengt. Die Paste wird in die Brötchen gefüllt. Danach läßt man sie im Kühlschrank festwerden (ca. 2 Stunden), um sie dann in Scheiben aufzuschneiden. Man erhält etwa 32 Scheiben.