Gedeckter Pflaumenkuchen

Zutaten

▪ 500 g Pflaumen

für den Boden
▪ 100 g Margarine
▪ 100 g Zucker
▪ 2 Eier
▪ 1 Prise Salz
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 2 gestrichene TL Backpulver
▪ 150 g Mehl

für die Streusel
▪ ca. 100 g Margarine
▪ ca. 2 EL Zucker
▪ etwas Mehl

zum Bestreuen
▪ etwas Zimt



Zubereitung

Margarine mit Zucker und Vanillezucker gut verrühren, Eier dazugeben, mit Salz bestreuen und miteinander vermengen. Mehl und Backpulver mischen, unter Rühren in den Teig sieben und gut verrühren. Teig in eine Springform geben und gewaschene, entsteinte und halbierte Pflaumen darauf verteilen.

Margarine und Zucker miteinander verrühren, etwas Mehl dazugeben und vermischen, bis die Streusel bröselig werden, und über den Pflaumen verteilen.

Kuchen bei 160-170 °C ca. 60 Minuten backen.

Nach Belieben den heißen Kuchen mit etwas Zimt bestreuen.

Nach Erkalten mit frischer Schlagsahne servieren.