Gebratenes Herz

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1500 g Rinderherz
▪ etwas Suppengrün
▪ 1 Zwiebel
▪ einige Gewürzkörner
▪ 1/2 Lorbeerblatt
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Paprika
▪ etwas Salz
▪ 80 g Semmelbrösel
▪ 1 Ei
▪ etwas Butter





Zubereitung

Das Suppengrün wird geputzt und in Stücke geschnitten, das Herz aufgeschnitten, von Sehnen und Fett befreit und zusammen mit dem Gemüse in kochendes Salzwasser gegeben. Die Zwiebel, Lorbeerblatt und Gewürzkörner werden dazugegeben und das Herz weichgekocht. Man läßt es in der Brühe abkühlen, nimmt es dann heraus und schneidet es in Scheiben.

Die Scheiben werden mit Pfeffer und Paprika bestreut, in verquirltem Ei und anschließend in Semmelbrösel gewendet und in heißer Butter auf jeder Seite ca. 4 Minuten gebraten.