jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Gebackener Zander mit Pfifferling-Sauce

Gebackener Zander mit Pfifferling-Sauce

Zutaten

▪ 1 kg filetierter Zander
▪ etwas Salz
▪ weißer Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 100 g Semmelbrösel
▪ 120 g Butter
▪ 1 TL frischgehackte Petersilie
▪ 1 TL frischgehackter Schnittlauch
▪ 250 g Pfifferlinge
▪ 2 EL Mehl
▪ 50 cl Kaffeesahne



Zubereitung

Fisch waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Eier aufschlagen. Fisch erst in Eiern, dann in Semmelbröseln wenden, in eine mit Butter eingefettete flache Auflaufform legen und im Backofen 20 Minuten unter häufigem Begießen mit 80 g zerlassener Butter backen, bis der Fisch gar und die Kruste knusprig ist, auf eine Platte legen und warmhalten.

Pfifferlinge waschen, in restlicher Butter bei starker Hitze anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist und Mehl daraufstreuen.

Sahne in die zum Braten der Fische verwendete Form gießen, zum Kochen bringen, durch ein Sieb zu den Pfifferlingen geben, gut umrühren und etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze garen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Petersilie und Schnittlauch über die Fische streuen und Sauce separat dazu servieren.