Gebackene Quark-Kartoffeln

Zutaten

▪ 8 große mehligkochende Kartoffeln
▪ 100 g gekochter Schinken
▪ 50 g Butter
▪ 100 g Quark
▪ 3 EL Crème fraîche
▪ 2 Eigelb
▪ 1 EL Schnittlauch-Röllchen
▪ Salz
▪ Pfeffer
▪ 2 Eiweiß





Zubereitung

Kartoffeln kochen, abgießen, quer halbieren und mit einem Teelöffel aushöhlen.

Schinken in Würfel schneiden und mit Kartoffelmasse, Butter, Quark, Crème fraîche, Eigelb und Schnittlauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eiweiß steifschlagen und unterheben.

Masse in die Kartoffeln füllen, in eine gefettete Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 175 °C 15-20 Minuten backen.