Gebackene Mäuse

Gebackene Mäuse

Zutaten

für 8 Personen

● 150 g Mehl
● etwas Salz
● 1 l Milch
● 20 g Kristallzucker
● 2 Eidotter
● 30 g Butter
● 10 g Germ
● 1 EL Rum
● etwas Backfett
● etwas Himbeersaft



Zubereitung

Mehl erwärmen, salzen, mit lauwarmer Milch, Eidotter, geschmolzener Butter, Rum, einem Dampfl aus Germ, Zucker, etwas Mehl und lauwarmer Milch zu einem nicht zu festen Teig verrühren. Sollte er zu fest sein, etwas Milch beigeben. Dann den Teig tüchtig mit dem Kochlöffel abschlagen, bis er sich vom Löffel löst. Etwa 1/2 Stunde warmgestellt rasten und aufgehen lassen.

Mit einem Eßlöffel, den man vorher in heißes Fett taucht, Nockerl ausstechen, ins heiße Fett geben und langsam hellbraun backen (etwa 8 Minuten), die Pfanne dabei mehrmals schütteln. Herausheben und gut abtropfen lassen.

Überzuckern und je 2 Mäuse pro Person mit Fruchtsaft servieren.