Frühlingsauflauf

Zutaten

für 6 Personen

▪ 400 g Farfalle (Schmetterlingsnudeln)
▪ Salz
▪ 6 Eier
▪ 150 g tiefgekühlte Erbsen
▪ 1 EL Butter
▪ Zucker
▪ 8 Sardellenfilets (aus dem Glas)
▪ 200 g körniger Frischkäse
▪ 2 EL gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Estragon)

für die Form
▪ Butter





Zubereitung

Die Nudeln garen und abgießen. 3 Eier in 10 Minuten hartkochen, abschrecken, pellen und sechsteln. Die Erbsen in der Butter andünsten, mit je 1 Prise Salz und Zucker würzen und zugedeckt 5 Minuten garen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Sardellen kalt abspülen und in Stücke schneiden. Die übrigen Eier mit 170 g Frischkäse verrühren. Alle vorbereiteten Zutaten bis auf die Eisechstel vermischen. Die Hälfte in eine gebutterte Form geben, die Eier darauf verteilen. Die restliche Masse darübergeben, mit dem übrigen Frischkäse bestreuen. Den Auflauf backen.