Frowenessen

Zutaten

▪ 1 Kuheuter
▪ etwas Brühe
▪ 2 Scheiben Weißbrot
▪ 3 Eigelb
▪ etwas Ingwer
▪ etwas Safran



Zubereitung

hochdeutsch
Willst Du ein Frauenessen bereiten, so koche ein Kuheuter in nicht zuviel Brühe. Nimm die Hälfte der Brühe ab. Röste zwei Schnitten Weißbrot, dann streiche sie mit drei Eidottern und dieser durch ein Tuch. Zerteile das Euter in Scheiben, brate diese auf einem Rost und schneide sie danach klein in die Brühe, in der das Euter gekocht wurde. Dann schütte alles zusammen in eine Schüssel, füge Ingwer und Safran hinzu, und wenn es die rechte Dicke hat, so ist es fertig.





Originalfassung
Wiltu machen ain Frowenessen, so sued ain uetter von ainer kuo, das nit hab ain bruege ze vil und niem dieselben bruege und niem zwuo schnitten von ainem wissen brott und baege dye uff einem rost und bestrichs mit drey ayern tottern mit der bruege durch ain tuoch und schnid das uetter zuo schnitten und roest es uff ainem rost und schnied es denn klain ain bruege darinn es gesotten sy und niem ain schuesseln und tuo den ymber und saffran daran und wenn es also ain rechty duenni gewinn, so ist es gerecht.