Froschschenkel in Rotwein

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g Froschschenkel
▪ 1/2 l trockener Rotwein
▪ 1/2 l süße Sahne
▪ 3 feingehackte Knoblauchzehen
▪ 150 g Butter
▪ 4 EL Weizenmehl
▪ 2 feingehackte Zwiebeln
▪ 2 Eigelb
▪ 1/4 Bund Schnittlauch
▪ 1/4 Bund Petersilie
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Froschschenkel würzen, in eine Schüssel geben und etwa 2 Stunden in Rotwein und Knoblauch einlegen.

Schenkel aus dem Wein nehmen, gut trocknen, in Mehl wenden, in Butter anbraten und im Backofen warmstellen.

Zwiebeln in etwas Butter glasigdünsten, mit etwas Rotweinmarinade ablöschen und reduzieren lassen. Sahne und Eigelb verquirlen, in die Pfanne geben, Froschschenkel dazugeben, aber nicht mehr kochen lassen.

Mit gehackten Kräutern bestreuen und mit frischem Baguette servieren.