Forelle Müllerin

Forelle Müllerin

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 mittelgroße Forellen
▪ etwas Zitronensaft
▪ 2 EL Butter
▪ 2 EL Butterschmalz
▪ 3-4 EL feingewiegte glatte Petersilie
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Salz



Zubereitung

Forelle säubern, innen gut trocknen, außen mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln, von beiden Seiten mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl abklopfen, in heißem Butterschmalz von beiden Seiten je 7 Minuten sanft braten, Forelle herausnehmen und Fett aus der Pfanne entfernen. Butterschmalz abgießen und Pfanne mit Küchenpapier gut ausreiben.

Fisch auf 4 Teller verteilen.

Butter mit Petersilie in die Pfanne geben, kurz erhitzen und über den Fisch verteilen.

Dazu passen Salzkartoffeln, warme geschmolzene Butter und Zitronenviertel.