jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Forelle in Riesling-Sauce

Forelle in Riesling-Sauce

Zutaten

für 3-4 Personen

▪ 6 Forellen
▪ 2 Schalotten
▪ 300 ml Riesling
▪ 250 ml Sahne
▪ 50 g Butter
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Forellen waschen und küchenfertig vorbereiten. Schalotten pellen und feinhacken.

Ofen auf 180 °C vorheizen.

Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten, Boden mit Schalotten bestreuen, Fisch in die Form legen und vorsichtig die obere Seite salzen, Wein angießen und mit Wasser auffüllen, bis die Forellen vollständig bedeckt sind, mit Alufolie abdecken und auf der Kochplatte kurz erhitzen; dabei darf die Flüssigkeit aber auf keinen Fall aufkochen.

Fisch im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten backen.

Forellen herausnehmen, auf einen Teller geben und Haut abziehen.

Sud im Ofen oder auf der Kochplatte einkochen lassen, Sahne angießen und einkochen, bis die Sauce sämig ist.

Forellen auf einer Platte anrichten und Sauce darübergießen, mit Petersilienzweigen und Zitronenvierteln garnieren.

Dazu passen Salzkartoffeln.