Fladenbrot auf arabische Art

Zutaten

▪ 30 g Hefe
▪ 1 TL Zucker
▪ 125 g Butter
▪ 1 kg Mehl Typ 405
▪ 1 TL Salz
▪ 2 Eier
▪ 1 Eigelb
▪ etwas Fett



Zubereitung

100 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben, Zucker und zerbröselte Hefe dazugeben, gut vermischen, mit Frischhaltefolie abdecken und 20 Minuten gehenlassen.

Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen.

Mehl in eine große Schüssel sieben, in der Mitte eine Mulde formen, Salz, Eier, Butter und Hefewasser in die Mulde geben und einen glatten Teig herstellen. Teig in 5 Teile teilen und einzelne Stücke zu Fladen formen. Fladen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben; hat man nur 1 Backblech, andere Fladen flach lagern. Fladen 20 Minuten gehenlassen.

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Eigelb verquirlen und Fladen damit einpinseln.

Fladen in etwa 20 Minuten goldgelbbacken.

Sie schmecken am besten, wenn sie noch warm sind.