jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Fischragout mit Broccoli

Fischragout mit Broccoli

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 mittlere Zwiebel
▪ 150 g Möhren
▪ 300 g Broccoli
▪ 250 g mehligkochende Kartoffeln
▪ 2 EL Butter
▪ 1/2 l Gemüsebrühe
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1 TL Thymian
▪ 1/8 l Weißwein
▪ 200 g Sahne
▪ 750 g gemischtes Fischfilet (Kabeljau, Seelachs, Dorsch, Goldbarsch)
▪ Saft von 1 Zitrone
▪ 1 Bund Dill



Zubereitung

Zwiebel schälen und kleinwürfeln. Möhren schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Broccoli waschen, putzen und in kleine Röschen zerteilen, Stiele schälen. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

Butter in einem großen Topf erhitzen, Zwiebelwürfel glasig werden lassen, Möhren, Broccoli und Kartoffeln dazugeben, anschwitzen, Gemüsebrühe angießen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, Weißwein und Sahne dazugeben und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten köchelnlassen.

Fisch waschen, trockentupfen, in mundgerechte Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

Dill abbrausen, trockentupfen, Zweige abzupfen und feinschneiden.

Fischwürfel in das Gemüseragout legen und bei schwacher Hitze 6-8 Minuten ziehenlassen, abschmecken und Dill einstreuen.

Dazu passen Reis, Nudeln oder Weißbrot.